Laborautoklav Laboklav 135-MSLV

Laborautoklav Laboklav 135-MSLV
Die Abbildung kann abweichen und Zubehör enthalten, das sich nicht im Lieferumfang dieses Artikels befindet.
  • (Klicken für mehr Informationen)
  • pdf_preview
 
Bestell-Nr.: 101601357 Preis auf Anfrage für 1 Stück zzgl. gesetzl. MwSt. (19%) zzgl. Versandkosten

das fertig konfigurierte Gerät beinhaltet:
• als Stand- u. Tischgerät verwendbar
• nutzbares Kammervolumen 135 l
• Nutzraum (ØxL in mm) 500x660 (19''x 26'')
• Betriebsüberdruck 2,8/-1bar
• Sterilisiertemperatur 98°C - 138°C
• angepasste Leistungsaufnahme von 6KW (3N, 400V, 60Hz, 16A)
• TÜV-geprüfter motorischer Sicherheits-Schnellverschluss mit Lippendichtung
• separater, im Gerät integrierter Dampfgenerator neuester Technologie mit Trockenheizkörpern
• integrierter Vorratstank für VE-Wasser zur Dampferzeugung (auch manuell befüllbar), Füllstandsüberwachung
• Thermosperre gemäß TRB 402 und DIN 61010-2
• flexibler PT 100 Referenzfühler für Flüssigkeitssterilisation (Zeitauslösung  über Medientemperatur)
• Gravitationsentlüftung sowie Druckwechselentlüftung (Vernichtungssterilisation)
• integrierte Abdampfkondensation, wassergekühlt, temperaturgeregelt, einstellbar
• Validierungsstutzen
• Sicherheitsventil, TÜV-geprüftes Bauteil
• interner Speicherchip zur Speicherung von bis zu 150 Zyklen (können im Nachhinein ausgelesen werden)
• RS 485 Schnittstelle zur Datenübertragung
• Sammelanschluss für Abflussleitungen
• Bodenauflage im Innenraum
• Timer Funktion
• Verkleidung pulverbeschichtet

• integrierte Schnellrückkühlung 
-  bis zu 80% Zeiteinsparung für den Kühlzyklus gegenüber Selbstabkühlung
-  Doppelmantelkühlung aus integriertem Vorratstank
-  zusätzlicher Stützdruck in der Kühlphase zur Vermeidung von Flüssigkeitsverlust im Sterilisiergut
-  inkl. integriertem Lüfter im Innenraum zur Vermeidung von Temperaturgradienten sowie schnellerer Rückkühlung
-  kein Kühlwasserverbrauch
• Vakuumeinrichtung für einfaches und fraktioniertes Vorvakuum sowie Trocknungsvakuum mit frei programmierbaren Trocknungszeiten und Mantelheizung

Vollautomatische Mikroprozessorsteuerung mit folgenden Programmen
offene Programme
- 3 Feststoffprogramme
- 2 Programme zur Müllsterilisation im Vernichtungsbeutel
- 1 Flüssigmüllprogramm
- 4 Flüssigkeitsprogramme

passwortgeschützte Programme
- 10 Programme frei programmierbar als Feststoff-, Müll- oder Flüssigkeitsprogramme

Jedes Programm kann vom Betreiber selbst konfiguriert werden (Sterilisierzeit, Sterilisiertemperatur)
Für jedes Programm kann ein eigener Name vergeben werden (Nach Kundenwunsch)

mehr
(-) Technische Daten:
Nennvolumen: 135 l
Maximaler Betriebsdruck: 2,8 bar
Größte Betriebstemperatur: 138 °C
Öffnungsdurchmesser innen: 500 mm

Zubehör:

  • 200000000300
    Drucker Laboklav 55 -195
  • 200000000900
    Touchdisplay
  • 200000000400
    Hebevorrichtung zum Be- und Entladen LABOKLAV 135-195 20.0135.000.700, Hebevorrichtung (Lift) für Laboklav 135 20.0160.000.700,  Hebevorrichtung (Lift) für Laboklav 160 20.0195.000.700, Hebevorrichtung (Lift) für Laboklav 195

 

Optionen: